Samstag, 2. August 2014, 06:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Movie2Digital - Technik Forum (powered by GNC). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fletch

Brothers in Thrash

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19:09

Aktuell "bestes" Android Tab/Pad?

Nabend,

Zwei Bekannte wollen mich zum Tab/Padkauf anfixen. Nach kurzer Recherche scheint das Motorola Xoom das beste P/L-Verhältnis zu bieten. Das hat mit 1280x800 dieselbe Auflösung wie die Samsung Galaxys und ebenfalls einen Tegra2 Dualcore. Das Xoom ist dazu noch relativ "günstig" mit ~370€ (32GB, Wifi). Camera, UMTS und jeglicher anderer Schnickschnack wären mir ziemlich egal, zumindest aber kein extra Geld wert.

Das Hauptaugenmerk liegt auf
* sehr gutes Display, sprich guter Blickwinkel und hell, ~9-10"
* Erweiterung per SD möglich (bei den Galaxys ist das nicht sooo eindeutig??)
* komfortables Surfen
* nicht extrem wichtig, aber nett: Filme gucken wenn möglich ohne reencoding, also mindestens 720p-mkv/h264/Profil High4.1/AC3 oder DTS

Bei der Abspielbarkeit von mkvs gehen die Meinungen maximal auseinander, scheinbar hat sich hier der Dice Player bewährt.

Meine Grenze liegt irgendwo bei unter 500€. Schade, dass es in Deutschland/Europa praktisch nur ein einziges Galaxy Tab Modell gibt ...


Hättet ihr evtl noch einen anderen Ratschlag?

Danke! :bier:

2

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19:24

Es gibt gerade ein c't Sonderheft über Android und da haben sie natürlich auch das Xoom getestet im Vergleich zum iPod, Samsung etc. und so gut kam das Xoom nicht davon.
Heimkino: Toshiba 42'', PS3 Slim 250GB, Teufel Concept M 6.1, Mede8er MED600x3D, Homecast HS-8100 HDTV Twin Sat-PVR, Onkyo TX-NR609
Gaming: PS3, Wii, 3DS, iPod Touch 4G, PS Vita
Handy: Sony Xperia S
Tablet: ipad Mini 64 GB WiFi

Niemals 2.Liga!! :luxhello: :luxhello:

3

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19:32

Was hälst du von dem Sony Angebot hier:
http://www.schnaeppchenfuchs.com/blog/ta…oid-3-2-tablet/

Klingt für mich ganz gut...wobei ich mit dem Hannspad für 180E zufrieden bin und eigentlich 400-500 für unsinig halte bei den Nutzungsmöglichkeiten.Mein Defy ist da kaum schlechter nutzbar und halt handlicher.
GRÜSSLI! :bier:


BRENNER:

LiteOn LH-20A1S SATA
Plextor PX-712A

Der Friedhof ist voll von Leuten die sich für unentbehrlich hielten! 8)
Gibt es hier jemand der Dünnsch heißt? :whistling:

4

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19:41

...ich mit dem Hannspad für 180E zufrieden bin...


Da bist du nicht der einzige. :thumbup:

5

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:19

...ich mit dem Hannspad für 180E zufrieden bin...


Da bist du nicht der einzige. :thumbup:


gibt ja auch ne richtig gute community dafür, bei den großen weiß man ja nie ob softwaretechnisch noch was nachkommt...
ist ne schöne spielerei, mehr aber auch nicht. wie gesagt, email und surfen kann mein defy auch schon recht gut.
GRÜSSLI! :bier:


BRENNER:

LiteOn LH-20A1S SATA
Plextor PX-712A

Der Friedhof ist voll von Leuten die sich für unentbehrlich hielten! 8)
Gibt es hier jemand der Dünnsch heißt? :whistling:

6

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:23

übrigens nutze ich mit dem hanns ein mobiles huawei e5 wlan umts modem. das teil ist absolut empfehlenswert, solltet ihr euch mal anschauen, so noch nicht geschehen!!! das teil stellt jede umts lösung in den schatten.
GRÜSSLI! :bier:


BRENNER:

LiteOn LH-20A1S SATA
Plextor PX-712A

Der Friedhof ist voll von Leuten die sich für unentbehrlich hielten! 8)
Gibt es hier jemand der Dünnsch heißt? :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kramer« (13. Oktober 2011, 20:26)


Fletch

Brothers in Thrash

Themenstarter Themenstarter

7

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:32

Es gibt gerade ein c't Sonderheft über Android und da haben sie natürlich auch das Xoom getestet im Vergleich zum iPod, Samsung etc. und so gut kam das Xoom nicht davon.

Danke! Muss mal gucken, ob ich das morgen irgendwo finde.

Was hälst du von dem Sony Angebot hier:
http://www.schnaeppchenfuchs.com/blog/ta…oid-3-2-tablet/

mhmmm. das Sony S1 war letztens in der c't drin und schnitt afair ganz ordentlich ab. Am besten ich mache da mal eine Exceltabelle, die (Nicht-)Features kann man kaum mehr überblicken ... . Der Preis scheint ok zu sein, natürlich auch der Preis für die auf der selben Seite verlinkten refurbished Galaxy Tabs ... :rolleyes:

Zitat

Klingt für mich ganz gut...wobei ich mit dem Hannspad für 180E zufrieden bin und eigentlich 400-500 für unsinig halte bei den Nutzungsmöglichkeiten.Mein Defy ist da kaum schlechter nutzbar und halt handlicher.

400-500€ sind auch unvernünftig für den Zweck, wenn man ehrlich ist :huh:. Das Hannspad kenne ich allerdings nicht. Am wichtigsten wäre mir halt ein wirklich gutes Display, denn bei spürbar beschränkten Einblickwinkel kann ich richtig zornig werden :D.

8

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:42

Am wichtigsten wäre mir halt ein wirklich gutes Display, denn bei spürbar beschränkten Einblickwinkel kann ich richtig zornig werden :D.


Dann ist das Hannspad nichts für dich. Der Betrachtungswinkel ist da eher gering.
Schau dir am besten mal das Galaxy Tab 10.1 oder Asus Transformer an.

9

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 21:20

beim dem galaxy gibt es aber kein umts und es hat keinen erweiterbaren speicher im vergleich zum xoom oder sony tab. ich hatte das xoom schonmal, da machst du nix verkehrt!
GRÜSSLI! :bier:


BRENNER:

LiteOn LH-20A1S SATA
Plextor PX-712A

Der Friedhof ist voll von Leuten die sich für unentbehrlich hielten! 8)
Gibt es hier jemand der Dünnsch heißt? :whistling:

10

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 21:23

Am wichtigsten wäre mir halt ein wirklich gutes Display, denn bei spürbar beschränkten Einblickwinkel kann ich richtig zornig werden :D.


Dann ist das Hannspad nichts für dich. Der Betrachtungswinkel ist da eher gering.
Schau dir am besten mal das Galaxy Tab 10.1 oder Asus Transformer an.


genau, das transformer soll doch ein super display panel haben.
GRÜSSLI! :bier:


BRENNER:

LiteOn LH-20A1S SATA
Plextor PX-712A

Der Friedhof ist voll von Leuten die sich für unentbehrlich hielten! 8)
Gibt es hier jemand der Dünnsch heißt? :whistling:

Fletch

Brothers in Thrash

Themenstarter Themenstarter

11

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 21:39

das Transformer schaut wirklich nicht schlecht aus .... thx!

12

Freitag, 14. Oktober 2011, 12:49

...ich mit dem Hannspad für 180E zufrieden bin...


Da bist du nicht der einzige. :thumbup:


Hi

beim hannspad soll aber doch das Problem sein, daß man nicht in den normalen Android Market rein kommt sondern den von Hanns oder so. Stimmt das ? Wie verhält sich das Hannspad beim Filme abspielen, z.B. mkv ...

Danke Euch
Grüsse aus dem Todestal vom alten :gringo:
____________

Das Glück findet oft keine Beachtung, weil es nix kostet

13

Freitag, 14. Oktober 2011, 16:38

Das Transformer ist gerade im Angebot bei Amazon für 349€.
Benq 822A / Benq 1620Pro / NEC 4571A / Liteon18A1H

14

Freitag, 14. Oktober 2011, 22:24

...ich mit dem Hannspad für 180E zufrieden bin...


Da bist du nicht der einzige. :thumbup:


Hi

beim hannspad soll aber doch das Problem sein, daß man nicht in den normalen Android Market rein kommt sondern den von Hanns oder so. Stimmt das ? Wie verhält sich das Hannspad beim Filme abspielen, z.B. mkv ...

Danke Euch

habe ein honeycomb custom rom drauf mit market.mkv habe ich noch nichts brauchbares gefunden,fehlt wohl hardwarebeschleunigung.das archos 80 g9 ist für 250 auch noch einen blick wert,soll auch 1080p können.
GRÜSSLI! :bier:


BRENNER:

LiteOn LH-20A1S SATA
Plextor PX-712A

Der Friedhof ist voll von Leuten die sich für unentbehrlich hielten! 8)
Gibt es hier jemand der Dünnsch heißt? :whistling:

Fletch

Brothers in Thrash

Themenstarter Themenstarter

15

Samstag, 15. Oktober 2011, 00:55

vom Transformer soll wohl in 2-3 Wochen der Nachfolger rauskommen. Den warte ich vielleicht noch ab. Ansonsten wären 349,- bei Amazon nicht schlecht gewesen ...

16

Samstag, 15. Oktober 2011, 08:18

Das Transformer Pad für 349 bei Amazon bzw. Media Markt ist schon eine Überlegung wert.

Mir würde die Leistung wofür ich es nutzen würde voll und ganz reichen.

Glaube auch nicht das das Transformers 2 innerhalb von 3 Wochen hier in Deutschland lieferbar ist, es wurde ja eigentlich offiziell noch garnicht vorgestellt.

Tippe mal auf Q1 2012.
Gruß Cyberjumper

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich bedenklich. Copyright © 2014 Cyberjumper. Alle Rechte vorbehalten.
Irrtümer und Druckfehler sind beabsichtigt.